Surfurlaub auf Sylt

Surfurlaub auf Sylt

Wenn Sie sich danach sehnen, mit Ihrem Board über das Wass­er zu gleit­en, ist ein Sur­furlaub auf Sylt einen Gedanken wert. Wind­sur­fen, Kitesur­fen oder klas­sis­ches Wellen­re­it­en sind nur einige der vie­len Wasser­sportak­tiv­itäten, die Sie auf der nord­friesis­chen Insel ausüben kön­nen. Soll es etwas weniger anspruchsvoll und schweißtreibend sein, kön­nen Sie Segeln oder Stand-up-Pad­dling aus­pro­bieren – zwei Wasser­sportarten mit etwas weniger Geschwindigkeit.

Surfurlaub auf Sylt: Wellenreiten unabhängig von Ihrem Erfahrungsniveau

Ganz gle­ich, ob Sie über kein­er­lei Surfer­fahrung ver­fü­gen, bere­its einige Kurse absolviert haben oder als aus­gewiesen­er Profi gel­ten, wer­den Sie während Ihres Urlaubs zweifel­los auf Ihre Kosten kom­men. Die vie­len ver­schiede­nen Surf­schulen auf der Insel bieten sowohl Schnup­perkurse und Anfänger­stun­den als auch Auf­bau- und Fort­geschrit­te­nenkurse an.

In der Regel startet Ihr Sur­fkurs mit ein­er The­o­rieein­heit, in der Sie etwas über die Strö­mungen, Gezeit­en, Wellen und Winde der Nord­see erfahren. Im Anschluss daran kön­nen Sie dann Ihre ersten prak­tis­chen Erfahrun­gen auf dem Board sam­meln. Wenn Sie kein eigenes Surf­brett besitzen, was ver­mut­lich vor allem bei Sur­fe­in­steigern der Fall sein wird, kön­nen Sie sich dies eben­so wie Neo­pre­nanzüge bei der jew­eili­gen Surf­schule ausleihen.

Beliebte Surfspots auf der nordfriesischen Insel

Für Sur­fan­fänger eignet sich vor allem die Ostküste, da das Meer dort deut­lich ruhiger ist als am west­lichen Teil der Insel. Ungeübte soll­ten zudem darauf acht­en, dass sie sich nicht bei starkem Wind auf das Wass­er begeben.

Rund um die Spitze des Ellen­bo­gens sind vor allem erfahrene Surfer unter­wegs. Mit dem Ellen­bo­gen ist der nördlich­ste Punkt Sylts gemeint. Auf­grund sein­er außergewöhn­lichen Form wird dieser Insel-Arm so genan­nt. Dort herrschen beson­ders kräftige Winde und ver­gle­ich­sweise starke Strö­mungen, weshalb dieser Surfspot für Anfänger ungeeignet ist.

Als beson­ders pop­ulär gilt der Bran­den­burg­er Strand in West­er­land, der Insel­haupt­stadt. Ein­mal pro Jahr find­et dort seit mehreren Jahren der Wind­surf World Cup statt, bei dem Surf­profis gegeneinan­der antreten.

Ihr Zuhause auf Zeit für den Surfurlaub auf Sylt

Damit während Ihres action­re­ichen Sur­furlaubs auf Sylt auch die Entspan­nung nicht zu kurz kommt, ist eine gemütliche Ferienun­terkun­ft unverzicht­bar. Nach mehreren Stun­den auf dem kalten, offe­nen Meer kön­nen Sie sich ein Bad ein­lassen und sich anschließend ein Abendgericht in ein­er geräu­mi­gen Küche zubere­it­en. Abhängig davon, an welchem Strand Ihre Surf­schule oder Ihr Surfspot liegt, wer­den Sie mit unser­er D & A Ferien­ver­mi­etung eine Ferien­woh­nung oder ein Ferien­haus ganz in der Nähe find­en. Auch eine zen­tral gele­gene Unterkun­ft in der Stadt hat seine Vorzüge, soll­ten Sie nach einem lan­gen Tag am Strand noch durch die Gassen schlen­dern wollen.

Wenn Sie dabei sind, eine Unterkun­ft für Ihren Sur­furlaub auf Sylt zu suchen, unter­stützen wir Sie sehr gerne dabei. Auch bei Fra­gen oder wenn Sie weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Ferienun­terkün­ften benöti­gen, ste­hen wir Ihnen zur Ver­fü­gung. Lassen Sie uns dazu ein­fach eine Nachricht über unser Kon­tak­t­for­mu­lar zukommen.

Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit, den Winter in vollen Zügen zu genießen und dabei noch zu sparen. Wir freuen uns darauf, Sie bei den Winter-Sparwochen begrüßen zu dürfen!

4 Tage buchen und 3 Tage bezahlen.
Ein Tag geschenkt für Ihre gemütliche Winterflucht!

5 Tage buchen und 4 Tage bezahlen.
Noch mehr Entspannung zum Vorzugspreis.

7 Tage buchen und 5 Tage bezahlen.
Eine ganze Woche für den Preis von fünf Tagen.

10 Tage buchen und 7 Tage bezahlen.
Unser Spitzenangebot: 10 Tage Urlaub, nur 7 Tage zahlen!

Dieses Angebot gilt in ausgewählten Objekten in dem Zeitraum vom:

10. Januar 2024 bis 20. März 2024

 

Sonderangebote anzeigen

Dies schließt sich in 0Sekunden